Nur drei Jahre nach der Gründung erhält Alasco eine neue Finanzierung in Höhe von 40 Millionen US-Dollar um mit der Real Estate Success Software die Immobilienbranche auf den führenden Digital-Standard zu bringen. Dabei führt der weltweit erfolgreiche Software- und Technologie Investor Insight Partners (Investor von beispielsweise Shopify, Salesloft und Alteryx) die Series-B Finanzierung an, gefolgt von dem britischen Investor Lightrock, der sich auf nachhaltige und ESG Lösungen spezialisiert. 

Mit den neuen finanziellen Mittel und dem dazu gewonnenen Know-How der neuen Investoren können sich bestehende und neue Kunden auf den Ausbau der Kernfunktionalitäten sowie die Weiterentwicklung des Produktes freuen. 

Alle Infos zur Finanzierung im Statement von unserem CEO Sebastian Schuon:

Auf der Suche nach einem neuen Job? – Schau dir unsere offenen Stellen an!

Mit der Real Estate Success Software zum Projekterfolg

Der zukünftige Projekterfolg einer Immobilie hängt nicht mehr nur von Finanzkennzahlen ab, sondern auch von der ESG-Performance. Bereits letztes Jahr konnte Alasco mit zahlreichen Produktneuerungen und der zuletzt veröffentlichten ESG-Funktion den Grundstein für die Weiterentwicklung der Real Estate Success Software legen. Damit Unternehmen auch in Zukunft Ihren Projekterfolg garantieren können, fließt die Wachstumsfinanzierung in den Ausbau der Alasco Software, welches das digitale Management von Immobilienprojekte über den Lebenszyklus hinweg ermöglichen wird. Für diese Umsetzung wird Alasco nur im Jahr 2022 in rund 120 neue Top-Talente in verschiedene Bereichen, insbesondere in Produkt und Engineering, investieren.

Möchten Sie Ihre Projekte aktiv managen? Jetzt Blick ins Produkt werfen.

Alasco kostenfrei testen