Interview in der „Welt“

In der heutigen Ausgabe der „Welt“ erzählen Benjamin Gründer und Sebastian Schuon wie es zur Gründung von Alasco gekommen ist.

Hier ein kleiner Auszug warum genau die Baubranche für die Gründer interessant ist:

Wieso interessieren Sie sich jetzt ausgerechnet für die Baubranche?

Schuon:

Wir haben in München ein paar Abendessen organisiert, zu denen Start-up-Gründer und Leute aus dem Mittelstand eingeladen waren. Einige Gäste kamen aus der Baubranche, von denen haben wir uns erklären lassen, wo es Bedarf für Veränderung gibt.

Günther:

In der Bau- und Immobilienbranche läuft viel noch händisch. Da kommen Rechnungen rein, die bekommen einen Eingangsstempel und werden dann in verschiedene Fächer an mehreren Standorten gelegt. Dadurch entsteht ein großer Zeitverzug. Solche Prozesse wollen wir schneller und günstiger gestalten.

Lesen Sie hier das gesamte Interview!

2019-02-08T16:57:21+00:00