Die erste E-Mail wurde 1971 versendet. Fast ein halbes Jahrhundert später ist die E-Mail immer noch das meistgenutzte Kommunikationsmittel in der Baubranche. Mehr Zeit im Home Office geht einher mit überquellenden Postfächern von Projektmanagern und Projektentwicklern. Abstimmungen, Projektkoordination, Protokolle, Newsletter und vieles mehr: Die Ansprache per E-Mail ist die erste Wahl. Dabei gibt es heute viel bessere Lösungen für Kommunikation in Teams. 

Welche digitalen Tools die Arbeit von modernen Teams unterstützen und bei welchen Gelegenheiten sie für die Baubranche von Nutzen sein können, zeigt die folgende Aufstellung. Damit Sie sich in Zukunft noch mehr auf die Aufgaben konzentrieren können, die Ihre Projekte wirklich nach vorne bringen.

Nützliche Tools wie Slack, Asana und Google Hangouts sind aus unserem Arbeitsalltag bei Alasco nicht wegzudenken. Statt E-Mails zu versenden, kommunizieren, organisieren und informieren wir uns auf digitalem Weg in Channels, Boards und mit Hilfe automatisierter Workflows. So können wir uns auf die stetige Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Software konzentrieren und nicht auf das Abarbeiten überfüllter Postfächer.

(Agiles) Projektmanagement mit Asana oder Trello

Projektmanagement ist einer der wichtigsten Bausteine bei der Abwicklung eines erfolgreichen Immobilienprojekts. Es gibt berechtigterweise zahlreiche spezialisierte Lösungen hierfür. Gleichzeitig fokussieren sich immer mehr Teams auf agiles Projektmanagement statt starrer Vorgehensweisen wie beispielsweise der Wasserfallmethode. Ein Blick über den Tellerrand lohnt sich: In der Technologiebranche haben sich Projektmanagementtools wie Trello oder Asana durchgesetzt. Sie ermöglichen es, natürlich in der Cloud, Projektfortschritt, Verantwortlichkeiten, Aufgaben, etc. transparent und dynamisch zu organisieren. Definitiv eine Alternative zu starren Gantt-Plänen, gerade bei internen Projekten oder in Planungs- und Vermarktungsphasen von Bauprojekten.

Kollaboratives Arbeiten an Dokumenten mit Google Drive oder Office 365

Kaum jemand behält den Durchblick beim Versenden von Tabellen oder Präsentationen in verschiedensten Versionen per E-Mail. Cloud-Angebote bringen Licht ins Dunkel: Statt mehreren, verschiedenen Versionen auf unterschiedlichen PCs, steht online immer die aktuellste Datei-Version zum Abruf bereit. Microsoft Office 365 ist als Cloud Version verfügbar. Google bietet seine Anwendungen für Tabellen, Präsentation und Textdokumente sogar kostenfrei an. So können alle Beteiligte von überall zentral an einem Dokument arbeiten, Änderungen nachverfolgen und kommentieren. Schluss mit dem Versionenchaos, stattdessen nützliche Tools beispielsweise für Kalkulationen.

Schneller kommunizieren mit Slack

Slack hat sich in den letzten Jahren zum Liebling der Digitalbranche entwickelt. Auf den ersten Blick ist Slack ein relativ normales Chat-Tool. Auf den zweiten Blick wird Slack mit seiner intuitiven Oberfläche, individuellen Channels, einer intelligenten Suche und der Integrationen anderer Apps zur besseren E-Mail-Alternative für die interne Kommunikation und Projekt-Kommunikation.

Schneller die neuesten Informationen erhalten mit Google Alerts

“Informationen sind das Gold der Immobilienbranche.” Nicht umsonst werden in diversen Branchendiensten die aktuellsten Transaktionen kommuniziert. Ein Tool, dass definitiv dabei helfen kann, besonders früh wissenswerte Informationen “gepushed” zu bekommen ist Google Alerts. Wonach würden Sie suchen, um Neuigkeiten zu erhalten? Einfach die Suchanfrage speichern und Google sendet Ihnen sofort eine Nachricht, wenn neue relevante Suchergebnisse vorliegen.

Abstimmungen in Echtzeit mit Zoom und Google Hangouts

Wer sagt, dass physische Distanz keine produktiven Meeting zulässt? Mit Google Hangouts oder Zoom übertragen Sie die nächste Projektbesprechung einfach ins Digitale. Video-Chats ermöglichen die Abstimmung und Information aller Projektbeteiligter auf kurzem Wege. Screensharing und zusätzliche Chat-Funktion erleichtern zudem die digitale Präsentation des Projektstatus. Direkte Rückfragen und Absprachen sind sofort möglich, sodass Ihr Projektteam auch auf Distanz an einem Strang zieht.

Automatisierung von persönlichen Workflows mit Zapier und IFTTT

Die Königsdisziplin für ihre Produktivität: Anbieter wie IFTTT (“if this then that”) und Zapier ermöglichen es, so ziemlich jeden Dienst mit einem anderen zu verknüpfen. Natürlich auch die hier genannten Tools. Erstellen Sie hierfür einfach individuelle automatisierte Workflows an. 

Eine neue Immobilientransaktion in Ihrer Stadt per Notification auf die Apple Watch oder ein neuer Kommentar in Ihrem Businessplan als Chat in Slack. Kein Problem! Oder automatisch Blumen zum Hochzeitstag bestellen. Erledigt!

Immobilienprojekte aktiv managen mit Alasco

Einen weiteren großen Schritt hin zu einem leeren E-Mail-Eingang gehen Sie mit Alasco. Unsere Software vernetzt alle Finanzdaten und Beteiligte Ihrer Immobilienprojekte, damit Sie Ihre Kosten und Margen aktiv steuern können. Vernetzen auch Sie Ihr Büro, die Baustelle und alle Daten!

Sie wollen in Ihrem Team digital produktiver an Ihren Projekten arbeiten? Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit uns.

Kontakt aufnehmen