Business Intelligence liefert für Unternehmen jeder Größe und Branche Mehrwert. An jeder Schnittstelle und in allen Unternehmensbereichen werden Daten unterschiedlichster Formate freigesetzt. Business Intelligence sorgt für Ordnung: Die Daten einzelner Systeme werden kombiniert und strukturiert. Diese Kombination liefert den entscheidenden Mehrwert. Je mehr Daten vorliegen und je intensiver die Daten anhand ausgewertet werden, desto höher ist der individuelle Benefit für das jeweilige Unternehmen. Nutzen Sie Business Intelligence in Ihrem Unternehmen beispielsweise für:

  • Verlässliche Prognosen

  • Datengestützte Entscheidungen

  • Optimierung von Prozessen

  • Verschlankte Prozesse

  • Effiziente Prozesse

  • Steigerung der Produktivität

  • Konkrete Handlungsempfehlungen

  • Konkrete Handlungsempfehlungen

Konkreter Nutzen für Immobilienprojekte

Video: In 5 Schritten zur intelligenteren Datennutzung

Je umfangreicher die Daten vorliegen, desto stärker profitieren Projektsteuerung und Controlling von Business Intelligence. In jeder Projektphase wird der Mehrwert für das Projekt und das projektverantwortliche Unternehmen anhand von Zahlen sichtbar.

Die wirtschaftlichen Vorteile auf Basis intelligenter Datennutzung manifestieren sich direkt in der Kalkulation und Budgetplanung. Je genauer die Datenbasis, desto früher im Projekt können verlässliche Aussagen zu den Endkosten eines Projekts getroffen werden. Die bestmögliche Kombination individueller Erfahrungen in früheren Projekten, erfasste Daten abgeschlossener Projekte und projektübergreifende Einblicke, führen zu aussagekräftigen Ableitungen und Entscheidungen. Projektsteuerer und Projektentwickler minimieren durch intelligente Daten Abweichungen von den Endkosten und erzeugen verlässliche Rentabilitätsprüfungen. Wie Sie in Ihrem Projekt von Business Intelligence profitieren, erfahren Sie in unserem kostenfreien Whitepaper „Business Intelligence für Projektmanager und Controller in der Immobilienbranche“.

Kostenfreies Whitepaper: Business Intelligence für Projektmanager und Controller in der Immobilienbranche

Projektentwickler und Projektsteuerer, die den Mehrwert von Daten für sich nutzen, investieren in die eigene Wettbewerbsfähigkeit und Profitabilität. Zu wenige Unternehmen der Bau- und Immobilienindustrie schöpfen aus den im Projektverlauf generierten Datenmengen. Dabei ist die smarte Analyse und Verknüpfung von Daten die verlässlichste Quelle für wegweisende Geschäftsentscheidungen.

In diesem Whitepaper erfahren Sie was sich hinter dem Begriff Business Intelligence (“BI”) verbirgt, wie Unternehmen mit BI Mehrwert generieren, wie Sie Grundlagen für erfolgreiche BI in der Bau- und Immobilienindustrie schaffen und wie Sie Ihre Daten für bessere Entscheidungen nutzen.

Jetzt kostenfrei herunterladen